SPORT  · TURNIERE middot; LEIPZIG OPEN middot; LEIPZIG OPEN 2010 middot; LIVE-TICKER

Herzlich Willkommen

20.06.2010 06:30

Herzlich Willkommen zum LIVE - TICKER der Finalspiele des                                     LEIPZIG OPEN 2010!

Hier erfahrt Ihr in Echtzeit alles über Spielstand, Ballwechsel und was sonst noch alles auf der LTC-Anlage am Sportforum passiert. Ideal für alle, die heute nicht live dabei sein können.

Für Anregungen und Verbesserungsvorschläge nutzt Ihr bitte das Gästebuch!

Legende

                       

Spielgewinn Leimbach

                     

Spielgewinn Betov

Breakball

 

Satzgewinn

Herrenfinale Leimbach - Betov

                                          

 

1. Satz     

2. Satz      

3. Satz

    

Leimbach     

     1

     3

     0

Betov

     6

     6

     0

16:09

6:3 Betov
Und mit einem weiteren Break beendet Betov das Match mit 6:1 und 6:3 und krönt sich selbst zum Champion der Leipzig Open 2010.
16:035:3 BetovDoch Betov macht das Spiel und muss nun nur noch einmal seinen Aufschlag halten.
16:0115:30Leimbach platziert eine Vorhand an der Linie und schnuppert zum ersten Mal an einer Breakchance.
15:594:3 BetovLeimbach kann erneut seinen Aufschlag halten - es wirk im Moment so, als würde sich Betov darauf konzentrieren, seinen Aufschlag zu halten.
15:5630:0Beide spielen Tennis auf allerhöchstem Niveau. Ein toller Aufschlag und eine geniale Vorhand von Leimbach. 30:0.
15:554:2 BetovUnd so kommt es auch. Zu 30 gewinnt Betov auch dieses Aufschlagspiel.
15:5430:0Betov scheint nicht gewillt, auch nur einen Breakball in diesem Match zuzulassen. Seinen Aufschlag zu durchbrechen scheint ein Ding der Unmöglichkeit zu sein.
15:523:2 BetovAber auch Leimbach kommt nun immer besser ins Spiel. Ein Aufschlagspielgewinn zu 15 sollte im Auftrieb geben.
15:503:1 BetovDoch ein Break scheint für Leimbach im Moment nicht in Reichweite.
15:482:1 BetovNach 7 Spielen in Folge für Betov nun wieder ein klares Aufschlagspiel für Leimbach. Nun heißt es dran bleiben und versuchen, das Re-Break zu schaffen.
15:472:0 BetovMit einem Service-Winner und einem Ass kann Betov das Spiel für sich entscheiden. Im Moment wirkt Betov, 9 Jahre jünger als sein Gegner, deutlich fitter und konzentrierter als sein Gegner.
15:4515:0Ein unglaublicher Punkt: Erst eine lange Grundlinienrallye, dann ein toller Stopp von Leimbach und ein heransprintender Betov kann den Ball noch an dem ans Netz aufgerückten Leimbach vorbei ins Feld spielen. 15:0.
15:441:0 BetovDiesmal trifft Leimbach seinen ersten Aufschlag nicht und Betov spielt auf den langsameren 2. Aufschlag einen Winner auf die Linie. Break für Betov. Nun könnte es schnell gehen.
15:42Vorteil BetovSchon wieder steht es Vorteil Betov - wie lange kann Leimbach diesem Druck noch standhalten?
15:4140:40Betov erspielt sich eine weitere Breakchance aber Leimbach kontert mit einem Ass.
15:4040:40Doch mit zwei guten Aufschlägen kann Leimbach diese beiden Breakchancen abwehren. Ein Break zu diesem frühen Zeitpunkt des zweiten Satzes wäre wohl die Vorentscheidung.
15:3915:40Sergey Betov macht dort weiter, wo er im 1. Satz aufgehört hat: Er spielt krachende Grundschläge und zwingt Marc Leimbach so immer wieder zu Fehlern, wenn dieser den Ball überhaupt erreichen kann.
15:37Nun heißt es für Marc Leimbach diesen ersten Satz zu vergessen und das Match in drei Sätzen zu gewinnen. Ähnliches schaffte er heute Morgen im Spiel gegen Christian Haupt. Aber ob Sergey Betov dies zulässt und er noch die Kraft dazu hat, ist fraglich.
15:356:1 BetovDieser erste Satz war eine Tennisdemonstration. Sergey Betov spielt sehr druckvoll und fast fehlerfrei. Marc Leimbach spielt keineswegs schlecht - aber gegen einen Betov in dieser Form schein kein Kraut gewachsen.
15:335:1 BetovUnd diese nutzt er eiskalt. 5:1 führt Betov nun und serviert. Der erste Satz scheint entschieden.
15:3230:40Ein Doppelfehler und ein Ball knapp neben die Linie bringen Betov die nächste Breakchance.
15:3015:15Leimbach eröffnet das Aufschlagspiel mit einem Ass, Betov kontert mit einem Retourn-Winner.
15:284:1 BetovUnd mit einem unglaublichen Vorhand-Longline-Schuss wenige Zentimeter über die Netzkante holt sich Betov sein 4. Spiel. Nun muss Leimbach seinen Aufschlag halten, soll im 1. Satz nicht schon jetzt eine Vorentscheidung fallen.
15:2730:15Betov trifft im Moment fast alles. Vorhand-Winner, Rückhand-Winner - fast nach Belieben diktiert er Marc Leimbach sein Spiel.
15:253:1 BetovDie erste kann Leimbach mit einem tollen Vorhand-Winner abwehren, bei der zweiten segelt sein Rückhand-Slice ein Stück ins Aus. 3:1.
15:2315:40Betov spielt zwei tolle Winner und einen Passierball auf die Linie. 15:40 und zwei Breakchancen für Betov.
15:202:1 BetovMit einem tollen Kick-Aufschlag und einem unerreichbaren Stopp sichert sich Sergey Betov das dritte Spiel des 1. Satzes.
15:1930:30Beide Akteure kommen zusehends besser ins Match. Bereits zu diesem frühen Zeitpunkt sind viele gute Schläge zu sehen. 30:30.
15:181:1Leimbach musste in diesem Turnier bereits drei Mal über 3 Sätze gehen - zuletzt heute morgen im Halbfinale gegen Christian Haupt - aber diese Müdigkeit merkt man in seinem ersten Aufschlagspiel nicht an.
15:171:0 BetovDieses kann er klar gewinnen und nun muss Marc Leimbach nachlegen.
15:15Sergey Betov hat die Wahl gewonnen und beginnt mit einem Aufschlagspiel.
14:20


In knapp 40 Minuten gibt es hier den LIVE-TICKER zum Herrenfinale.

 

 

Legende

                       

Spielgewinn Steinbach

                     

Spielgewinn Kuzmenko

Breakball

 

Satzgewinn

Damenfinale Steinbach - Kuzmenko

                                          

 

1. Satz     

2. Satz      

3. Satz

    

Steinbach      

     6

     6

     0

Kuzmenko

     4

     2

     0

14:10


Damit pausiert der LTC-LIVE-TICKER nun für 45 Minuten, bevor wir Euch um 15 Uhr herzlich zum Herrenfinale einladen.
14:08Direkt im Anschluss gibt es nun die Siegerehrung des Kinderturniers bevor um 15 Uhr das Finale der Herren beginnt.
14:046:2Und mit einem soliden Aufschlagspiel krönt Lydia Steinbach ein tolles Turnier mit einem ungefährdeten Turniersieg.
14:015:2 SteinbachDoch Kuzmenko kontert mit drei knallharten Vorhänden. Doch gleich hat Steinbach bei eigenem Aufschlag die Chance, das Match zu beenden.
14:0030:40Breakball Steinbach. Kuzmenko macht zwei Winner und drei leichte Fehler - eine Quote, die dem Matchdurchschnitt entsprechen dürfte.
13:585:1 SteinbachKaum waren die Seiten gewechselt, hatte Steinbach ihr Aufschlagspiel auch schon wieder gewonnen. Kuzmenko wirkt in dieser Phase lustlos und scheint nicht mehr an ihren Sieg zu glauben.
13:554:1 SteinbachUnd diese kann sie direkt verwandeln und führt nun mit 4:1.
13:54Vorteil SteinbachEin weiterer leichter Fehler bringt Steinbach eine weitere Breakchance.
13:5340:40Doch zwei weitere leichte Fehler verhindern den schnellen Spielgewinn. Einstand.
13:5140:15Kuzmenko schlägt weiterhin hart auf jeden Ball. Ergebnis: Drei Winner und ein leichter Fehler. 40:15.
13:503:1 SteinbachUnd gleich den ersten kann sie nutzen. 3:1.
13:4940:0Auch nach dem Seitenwechsel wirkt Steinbach konzentrierter. Drei weitere schnelle Fehler und Steinbach hat drei Spielbälle.
13:462:1 SteinbachUnd auch in diesem Ballwechsel unterläuft Kuzmenko ein leichter Fehler. Somit realisiert Steinbach ihr drittes Break und Kuzmenko muss aufpassen, dass das Match jetzt nicht ganz schnell vorbei ist.
13:45Vorteil SteinbachAber ein erneuter leichter Fehler und ein anschließender Doppelfehler führen zum 1. Breakball des zweiten Satzes.
13:4440:30In diesem Spiel spielt Kuzmenko deutlich variantenreicher: Ein erfolgreicher Stopp und ein unerreichbarer Kurz-Cross-Ball. 40:30.
13:411:1Und ein weiterer Fehler von Kuzmenko beendet das zweite Spiel in diesem Satz.
13:4030:40Das erste Aufschlagspiel von Steinbach in diesem zweiten Satz ist typisch für das gesamte Match. Kuzmenko riskiert, trifft die ersten beiden und verschlägt anschließend drei Bälle. So wird es wohl nicht reichen.
13:381:0 KuzmenkoInna Kuzmenko spielt weiter sehr offensiv und spielt drei Winner. Der anschließende Fehler von Steinbach beschert ihr das 1. Spiel im 2. Satz.
13:35Inna Kuzmenko war im 1. Satz die deutlich aktivere Spielerin. Sie ging deutlich mehr Risiko als Steinbach, wurde aber am Ende nicht dafür belohnt. Steinbach spielt gewohnt routiniert und macht wenig Fehler. Will Kuzmenko das Match noch gewinnen, muss sie ihre Fehlerquote senken oder ihre sehr offensiv ausgerichtete Taktik nochmal überdenken.
13:33Nun ist Zeit kurz innezuhalten und den ersten Satz Revue passieren zu lassen während die Ballkinder und Linienrichter den Platz abziehen und die Linien machen.
13:326:4 SteinbachRoutiniert wie wir sie kennen spielt Steinbach ihr Spiel und sichert sich den ersten Satz.
13:3130:15Kuzmenko holt sich den ersten Punkt des Spiels, aber Steinbach hat sofort die passende Antwort parat.
13:295:4 SteinbachUnd gleich beim ersten unterläuft Kuzmenko ein Doppelfehler. Damit kommt Steinbach zu ihrem zweiten Break und kann nun gleich bei eigenem Service den ersten Satz für sich entscheiden.
13:280:40Drei schnelle Fehler von Kuzmenko und somit hat Steinbach drei Breakbälle.
13:274:4Kuzmenko geht im Moment sehr viel Risiko ein. In diesem Spiel landeten die Bälle meist knapp im Aus - daher Spielgewinn für Steinbach.
13:2515:15Wir sehen ein Spiel auf allerhöchstem Niveau. Beide Damen schenken sich nichts und spielen beeindruckende Grundlinienrallyes.
13:244:3 KuzmenkoDiesmal führt die Rückhand von Kuzmenko zum Punkt- und Spielgewinn. 4:3 Kuzmenko.
13:2340:0Kuzmenko spielt im Moment deutlich aggressiver als Steinbach. Zwei perfekt gespielte Vorhände und ein leichter Fehler von Steinbach bescheren ihr 3 Spielbälle.
13:223:3Und gleich den ersten kann sie verwandeln und schafft so das sofortige Re-Break.
13:2115:40Kuzmenko zeigt sich unbeeindruckt und spielt ein starkes Retournspiel.
13:193:2 SteinbachAber Steinbach spielt den Ballwechsel sehr routiniert und die 6 Jahre jüngere Kuzmenko spielt erneut eine Vorhand knapp neben die Linie. Break für Steinbach.
13:1830:40Breakball Steinbach. Kuzmenko verzieht zwei einfach Vorhände und muss nun um ihr Aufschlagspiel zittern.
13:17Es ist schon Wahnsinn, was bei den Leipzig Open in diesem Jahr los ist. Reichlich 100 Zuschauer füllen den Center Court des LTCs und das Leipzig Fernsehen zeichnet das Spiel in voller Länge auf.
13:152:2Mit einem weiteren unerreichbaren Stopp und einem platziert gespielten Schmetterball sichert sich Steinbach das 4. Spiel des 1. Satzes.
13:1330:15Nach zwei schnellen Punkten für Steinbach kann Kuzmenko eine lange Rallye für sich entscheiden. 30:15.
13:112:1 KuzmenkoInna Kuzmenko hat in ihrem Aufschlagspiel keine Mühe und gewinnt dieses zu 15.
13:091:1Mit zwei tollen Aufschlägen holt sich Steinbach das Spiel.
13:0840:40Nach Vorteil für Steinbach folgt ihr erster Doppelfehler und der erste Kraftausdruck des Nachmittags.
13:0740:40Inna Kuzmenko legt los wie die Feuerwehr. Ihre Vorhand schlägt zweimal unerreichbar auf der Seite von Steinbach ein.
13:0630:15Zwei Service-Winner von Steinbach und ein perfekt abgeschlossener Netzangriff von Kuzmenko. 30:15.
13:031:0 KuzmenkoVier schnelle Punkte bringen den ersten Spielgewinn für Kuzmenko
13:01Vor wenigen Minuten haben die Spielerinnen den Platz betreten und nun ist das Einspielen beendet. Inna Kuzmenko hat die Wahl gewonnen und beginnt im 1. Aufschlagspiel.
06:35

Guten Morgen liebe Tennisbegeisterte!

Noch schlafen Plätze, Spieler und Gäste - doch in wenigen Stunden geht es wieder los. Um 10 Uhr startet das Wirtschaftsturnier und die Finalspiele der Kinder

Und pünktlich um 12:30 beginnt das Damenfinale!